LV Sachsen Aktuell

Auszeichnungen und Ehrungen beim 10. Verbandstag

in LV Sachsen 6. Juli 2021
Von ps

2 Min. Lesedauer

Für das Engagement zur Weiterentwicklung des sächsischen Kleingartenwesens

Während des 10. LSK-Verbandstages wurde Vertragsrechtsanwalt Karsten Duckstein und Landesgartenfachberater Jörg Krüger für ihr Wirken mit der Eintragung in das Ehrenbuch des LSK gedankt. In den von Präsident Tommy Brumm vorgetragenen Laudationes wurde ihr großes Engagement zur Weiterentwicklung des sächsischen Kleingartenwesens gewürdigt.

Vertragsrechtsanwalt Karsten Duckstein (Foto links) ist bereits seit dem Jahre 2003 für den LSK tätig. Seit 2014 bringt Jörg Krüger seine Erfahrungen als Ingenieur für Pflanzenschutz unter anderem in die Ausbildung der Gartenfachberater ein. Fotos: ps

Auszeichnungen für aktive Gartenfreunde

Ein LSK-Verbandstag bietet immer wieder auch Gelegenheit, besonders aktiven Gartenfreunden für ihr ehrenamtliches Engagement zum Wohle und Nutzen der sächsischen Gartenfreunde zu danken und sie auszuzeichnen – so einmal mehr geschehen auf dem 10. LSK-Verbandstag am 19. Juni 2021 im Hotel Bilderberg Bellevue Dresden.

Mit der Ehrenmedaille des Landesverbandes wurden der frühere Beisitzer im LSK-Vorstand Rolf Ketzel (Regionalverband Freiberg) und Gartenfachberater Peter Köhler (Kreisverband Aue/Stollberg) ausgezeichnet.

Die LSK-Ehrennadel in Gold ging an den KGV „Flora I“ Dresden (Vorsitzender Sven-Karsten Kaiser) sowie die Gartenfachberater Erik Behrens (Stadtverband Leipzig) und Friedhelm Rathmann (Regionalverband Freiberg).

Das Ehrengeschenk des LSK erhielten Dagmar Kölling (Regionalverband Vogtländischer Kleingärtner), Frank Hoffmann (Vorsitzender Stadtverband Dresdner Gartenfreunde) und Wolfgang Preller (Vorsitzender Territorialverband Kamenz).

Bild 1: Die LSK-Ehrenmedaille erhielten die Gartenfreunde Peter Köhler (2.v.l.) und Rolf Ketzel (2.v.r.). Bild 2: Mit der Goldenen Ehrennadel des LSK wurden der KGV „Flora I“ Dresden (Vorsitzender Sven-Karsten Kaiser, 2.v.l.), Erik Behrens (M.) und Friedhelm Rathmann ausgezeichnet. Bild 3: Das Ehrengeschenk des LSK ging an Frank Hoffmann (2.v.l.), Dagmar Kölling und Wolfgang Preller (2.v.r.). Fotos: ps

Lothar Fritzsch wurde zum Ehrenmitglied des LSK ernannt

"Nur gemeinsam sind wir Kleingärtner stark!"

Nach der erfolgten Neuwahl des künftigen LSK-Präsidiums wurde das langjährige LSK-Vorstandsmitglied Vizepräsident Lothar Fritzsch feierlich aus dem Ehrenamt verabschiedet. Präsident Tommy Brumm würdigte in einer Laudatio die Verdienste des inzwischen 70-Jährigen und ernannte ihn zum Ehrenmitglied des LSK. Die Delegierten erhoben sich von ihren Plätzen und applaudierten stehend, wobei sich in diesem emotional ergreifenden Moment nicht nur der Geehrte so manche Träne verkneifen musste. Lothar Fritzsch bedankte sich für diese hohe Auszeichnung und appellierte an das Auditorium, auch mit Blick auf einige aktuelle Entwicklungen in so manchem Mitgliedsverband die Einheit des sächsischen Kleingartenwesens unbedingt zu erhalten.
Wir können unsere Interessen gegenüber Politik und Wirtschaft nur dann durchsetzen, wenn wir gut zusammenarbeiten, stets miteinander und niemals gegeneinander – denn nur gemeinsam sind wir stark!

In seinen Dankesworten mahnte der langjährige LSK-Vizepräsident Lothar Fritzsch die Einheit des sächsischen Kleingartenwesens an. Präsident Tommy Brumm überreichte Lothar Fritzsch die Ernennungsurkunde zum LSK-Ehrenmitglied. Fotos: ps

In der Laudatio zeichnete Präsident Brumm das ehrenamtliche Wirken von Lothar Fritzsch im LSK nach, der das Kleingartenwesen Sachsen stets als seine Lebensaufgabe betrachtet hat. Er wurde auf dem 5. Verbandstag im Jahre 2000 in Dresden zunächst als Schriftführer und bereits zum 6. Verbandstag 2004 in Höfchen als LSK-Vizepräsident gewählt.

Seitdem prägte er die Vorstandsarbeit nachhaltig. Mit seinem Fachwissen war er stets ein kompetenter Berater des Vorstandes und der Mitgliedsverbände. Viele Publikationen und Dokumente des LSK tragen seine Handschrift , wobei seine besondere Leidenschaft dem Kleingartenrecht sowie den Neuen Medien gegolten hat. Es gibt wohl kaum einen Funktionär innerhalb des LSK, der nicht schon seine Hilfe und seinen Rat erhalten hat. Darüber hinaus war Lothar Fritzsch viele Jahre Mitglied des BDG-Gesamtvorstandes und begleitete die Redaktionskonferenzen des Verlages W. Wächter.

Gartenfreund - Sachsen aktuell
Sie möchten keine Nachrichten aus dem sächsischen Kleingartenwesen mehr verpassen?

Jetzt Gartenfreund abonnieren!
Mit einem Gartenfreund-Abo zum Vorteilspreis für Mitglieder!

Jetzt Newsletter abonnieren!
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter direkt in Ihr Postfach!