LV Sachsen Aktuell

Gundelrebe, Giersch und Co. – Kleingärtner auf neuen Pfaden

in Verbände & Vereine 3. August 2020

Verband der Kleingärtner Chemnitz/Land e.V.

Gundelrebe, Giersch und Co. – Kleingärtner auf neuen Pfaden

In der Parzelle von Kräuterfrau Katrin Reuter erfuhren die Teilnehmer einiges über das heilende Potenzial der vermeintlichen Unkräuter. Foto: Bretschneider

Von Ronald Bretschneider (Verbandsfachberater)

1 Min. Lesedauer

Gartenfachberater und interessierte Gartenfreunde hatte der Kleingärtnerverband Chemnitz-Land am 15. Mai 2020 in ungewöhnlichen Zeiten nach Burgstädt zu einer „Kräuterführung“ in die Kleingartenanlage des KGV „Waldfrieden“ eingeladen. Gemeint waren nicht nur Küchen- und Heilkräuter – nein. In so manchem „Unkraut“, so die allgemeine Umgangssprache, schlummern bislang weitgehend unbekannte Potenziale.

Gartenfreundin Katrin Reuter führte 18 Interessierte, unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln, durch die Welt der Küchen- und Heilkräuter. Zu Beginn erläuterte unsere Kräuterexpertin den Unterschied zwischen Tees, wässrigem Auszug und alkoholischer Tinktur, und den Wissbegierigen gab sie Hinweise zu weiterführender Literatur.

Jedermann kann vorbeugend mit Kräutern aus Feldflur und Garten seine kleinen „Wehwehchen“ selbst behandeln, wie z.B. den Juckreiz bei Insektenstichen. Spezielle Kräutertees können den eigenen Körper in der Erkältungszeit unterstützen und dessen Abwehrkräfte stärken. In der anschließenden Führung durch ihren Kräutergarten konnte jeder Teilnehmer die wichtigsten Küchenkräuter kennenlernen, die in jeden Kleingarten gehören. Wir erhielten wertvolle Informationen über Inhaltsstoffe und Anwendungen der verschiedenen Kräuter.

Für einige Gartenfreunde war es neu, dass viele Wildkräuter und deren Blüten essbar und eine geschmackliche Bereicherung für Salate sind. Rundum eine gelungene Veranstaltung – trotz Abstandsregeln und Mund-Nase-Schutz.

Das Fazit: Nicht alles im Beet ist „Unkraut“. 

Gartenfreund - Sachsen aktuell
Sie möchten keine Nachrichten aus dem Kleingartenwesen mehr verpassen!

Jetzt alle „Sachsen aktuell“ Nachrichten lesen!
Mit einem Verbandszeitschrift „Gartenfreund-Abo“ zum Vorteilspreis für Mitglieder!

Jetzt Newsletter abonnieren!
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter direkt in Ihr Postfach!