Neu!

Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.

Aktuelles:
13.05.2019 00:00

Gartenfreund Ausgabe Juni

Vorschau "Sachsen aktuell" - Gartenfreund Ausgabe Juni ---> hier informieren...[mehr]

16.04.2019 07:01

Aus der Arbeit der Arbeitsguppe „Geschichte“

* Die Abeitsgruppe „Geschichte“ beim LSK hatte für den 6. April 2019  Chronisten und......[mehr]

08.04.2019 17:27

Vor Eröffnung der 8. Sächsischen Landesgartenschau in Frankenberg

HTWK-Studenten bepflanzten den LSK-Mustergarten ---> hier informieren...[mehr]



Verband der Gartenfreunde Großenhain e.V.

Hervorgegangen aus dem VKSK in der DDR, formierte sich der "Verband der Gartenfreunde" e.V. Großenhain am 13.06.1990 neu.
Mit dem Eintrag in das Vereinsregister beim Kreisgericht Großenhain am 10.09.1990 unter der laufenden Nummer VR 53 wurde der Verband rechtsfähig.
In ihm sind 27 Vereine organisiert, in denen 1.270 Mitglieder kleingärtnerisch tätig sind.

Verteilung der Kleingartenanlagen:
Großenhain (21) sowie in den Gemeinden Linz, Thiendorf, Lampertswalde, Rödern, Priestewitz, Weißig, und Raschütz.
Somit werden 62,29 ha kleingärtnerisch bewirtschaftet.

Das Logo, welches sich der Verband gegeben hat, bedeutet ein Baum mit Licht und Schatten, gesehen aus der Vogelperspektive.
Die 3. Sächsische Landesgartenschau fand in Großenhain statt und am 19.07.2002 wurde dazu der erste Spatenstich getätigt.
Am Gelingen der Gartenschau hatte auch der unmittelbar beteiligte Verein "Freundschaft" e.V. einen großen Anteil.
Die heutige Kleingartenanlage "Freundschaft" e.V. hieß erst "An der Flutrinne" und bildete 1970/71 mit den Anlagen "Am Dreieck" und "Hopfenbach" eine Gemeinschaft.

Der älteste Verein des Verbandes:
KGV "Rödertal" e.V., 1923 gegründet

Geschäftsstelle:
Anschrift: Heinrich-Heine-Straße 7
01558 Großenhain
Telefon 03522 / 507483    (Mi 17-19 Uhr)
Fax: 03522 / 5269870
E-Mail:
Homepage: http://www.kleingarten-grossenhain.de

Vorsitzender: Hans-Jürgen Kriegler
Stellvertr. Vorsitzender Hans-Peter Reuße