Neu!

Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.

Aktuelles:
29.05.2019 08:04

Der Tag des Gartens in Sachsen

Kleingartenanlagen sind bereits heute, neben Naturschutzgebieten, botanischen Gärten und wenigen......[mehr]

16.05.2019 10:31

Ein gelungener Auftakt für 170 tolle Tage

Seit Ostersamstag lädt die Kleinstadt Frankenberg bis zum 6. Oktober 2019 zum Besuch der 8.......[mehr]

16.04.2019 07:01

Aus der Arbeit der Arbeitsguppe „Geschichte“

* Die Abeitsgruppe „Geschichte“ beim LSK hatte für den 6. April 2019  Chronisten und......[mehr]

Preisträger des Landeswettbwerbes "Gärten in der Stadt" 2013

Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Frank Kupfer ehrte auf der Abschlussveranstaltung am 18. November in Dresden die Preisträger des Landeswettbewerbes.

1.  Platz  -   KGV „Frohe Stunde“ e.V. Leipzig

2.  Platz  -   Gartengruppe „Weinberg“ e.V. Roßwein

3.  Platz  -   KGV „Eilenburger Straße“ Torgau e.V.

4.  Platz  -   KGV „Südhang“ e.V. Zwickau

Sonderpreis   -   KGV „Seilbahn“ e.V. Leipzig

KGV "Frohe Stunde" e.V. Leipzig
GG "Weinberg" e.V. Roßwein
KGV "Eilenburger Straße" Torgau e.V.
KGV "Südhang" e.V. Zwickau (Fotos: Peter Salden)

 

Die ausgezeichneten Kleingärtnervereine "Frohe Stunde" e.V. Leipzig, Gartengruppe "Weinberg" e.V. Roßwein sowie "Südhang" e.V. Zwickau werden den Landesverband Sachsen 2014

beim  23. Bundeswettbewerb "Gärten im Städtebau" vertreten.

Der KGV "Eilenburger Straße" e.V. Torgau ist nicht mehr teilnahmeberechtigt, da er schon 2010 nominiert war und eine Bronzemedaille errungen hat. Dafür wurde der KGV "Delitzsch-Ost" nachnominiert.