LV Sachsen Aktuell

KGV „Waldesluft“ Grüna feierte sein 90-jähriges Bestehen

in Verbände & Vereine 16. Oktober 2020

Verband der Kleingärtner Chemnitz/Land e.V.

KGV „Waldesluft“ Grüna feiert 90 Jahre

Blick aus der Vogelperspektive auf die inzwischen 90 Jahre alte KGA „Waldesluft“ Grüna. Foto: KGV

Von Wolfgang Bienert (KGV „Waldesluft“ Grüna)

1 Min. Lesedauer

Die Gartenfreunde vom KGV „Waldesluft“ Grüna feierten vom 4. bis 6. September 2020 das 90-jährige Bestehen ihrer Kleingartenanlage. Nach über einem Jahr Vorbereitungszeit und dem Bangen um die Durchführung wegen der Corona-Pandemie konnten wir nach Einholung aller Genehmigungen und einem schlüssigen Hygienekonzept dann doch den Startschuss zum Jubiläumsfest geben.

Fast alle Sponsoren und Unterstützer waren bei ihren Zusagen geblieben. So konnten wir am Freitag unsere traditionelle Leistungsschau der Gartenerzeugnisse aufbauen. Die Freiluftkegelbahn bekam ihren Platz, und das Vereinsgelände und unser großes Festzelt wurden geschmückt. Der Samstag sollte den Höhepunkt bilden. Die Stände auf dem Festgelände wurden aufgebaut, und um 10 Uhr erwarteten wir unsere Gäste.

Mit dabei waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Grüna und Mittelbach mit Gulaschkanone, Hüpfburg und zwei Feuerwehrautos, ein Imker aus Mittelbach mit seinem Informationsstand und die Tomatenkönigin von Hohenstein-Ernstthal mit ihrem riesigen Tomatensortiment. Für die kleinen Gäste war Kinderschminken und Glücksraddrehen angesagt. Die kleinen Preise stifteten mehrere Unternehmen der Region. Ebenso konnten sich die Mädchen und Jungen im Ponyreiten probieren. Die Größeren schoben eine Kugel in die Vollen. Es kam also keine Langeweile auf.

Die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren sorgten mit ihren Fahrzeugen und einer Hüpfburg für Kurzweil und Unterhaltung. Anlässlich des Gründungsjubiläums wurden am ersten September-Wochenende die historische Gartenlaube und der sie umgebende Garten offiziell eingeweiht. Fotos: KGV

Die gastronomische Versorgung übernahmen unsere Vereinsmitglieder. Die Linsensuppe aus der Gulaschkanone und das leckere Speiseeis von regionalen Erzeugern wurden sehr stark nachgefragt. Am großen Feuerkorb wurde Stockbrot gebacken. Anlässlich des Jubiläums wurden auch unsere liebevoll restaurierte historische Gartenlaube und der kleine Garten offiziell eingeweiht.

Der ganze Tag war trotz des wechselhaften Wetters ein voller Erfolg. Wir begrüßten den Ortschaftsrat von Grüna und eine Abordnung vom Heimatverein Reichenbrand. Am Sonntag waren ein Vertreter unseres Verbandes der Kleingärtner Chemnitz-Land und der Ortsvorsteher von Mittelbach mit ihren Frauen unsere Gäste. Zudem kamen noch einmal viele Gäste zu einem musikalischen Frühschoppen zusammen. Die Kegelbahn wurde wiederum rege genutzt.
Eine DVD über die 90-jährige Geschichte unseres Vereines mit über 800 Fotos wurde im Vorfeld verkauft und brachte fast 400 Euro Spendengeld für die Feier ein. Dazu kamen noch private Spenden. Außerdem erhielten wir eine finanzielle Unterstützung von der Bürgerplattform Chemnitz-West.

KGV „Waldesluft“ Grüna feiert 90 Jahre

Zu unserem Vereinsfest gehört immer auch eine Leistungsschau der Gartenfreunde, bei der sie das geerntete Obst und Gemüse präsentieren. Fotos: KGV

Unsere Gartenerzeugnisse der Leistun gsschau wurden an die Missionarinnen der Nächstenliebe der Mutter Theresa Schwestern geliefert, die sie in ihrer Suppenküche verarbeitet und damit Bedürftige versorgt haben.

Die Festtage zu unserem Vereinsjubiläum werden wir so schnell nicht vergessen, und es wurden schon Stimmen laut, die sich eine Wiederholung des Gartenfestes im nächsten Jahr wünschen.

Gartenfreund - Sachsen aktuell
Sie möchten keine Nachrichten aus dem Kleingartenwesen mehr verpassen!

Jetzt alle „Sachsen aktuell“ Nachrichten lesen!
Mit einem Verbandszeitschrift „Gartenfreund-Abo“ zum Vorteilspreis für Mitglieder!

Jetzt Newsletter abonnieren!
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter direkt in Ihr Postfach!