Neu!

Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.

Aktuelles:
13.05.2019 00:00

Gartenfreund Ausgabe Juni

Vorschau "Sachsen aktuell" - Gartenfreund Ausgabe Juni ---> hier informieren...[mehr]

16.04.2019 07:01

Aus der Arbeit der Arbeitsguppe „Geschichte“

* Die Abeitsgruppe „Geschichte“ beim LSK hatte für den 6. April 2019  Chronisten und......[mehr]

08.04.2019 17:27

Vor Eröffnung der 8. Sächsischen Landesgartenschau in Frankenberg

HTWK-Studenten bepflanzten den LSK-Mustergarten ---> hier informieren...[mehr]

Registrierschlüssel muss ständig neu eingegeben werden

Kürzlich trat erneut ein Problem auf, welches mit dem Auslaufen des Betriebssystem „Windows XP“ entstanden ist. Dazu erreichte uns folgende Anfrage: „… nach Ablauf der Testphase musste ich den Registrierschlüssel bei jedem Programmstart immer wieder neu eingeben.“


Mit der Einführung von Windows Vista gab es grundlegende Änderungen im Betriebssystem, auf die wir uns ebenfalls ein- und umstellen mussten. So ist es seitdem notwendig, dass man die KGV Software als „Administrator“ installiert, dann tritt dieses Problem nicht auf. Aber im Nachhinein ist es auch recht einfach, den Fehler zu beseitigen. Sie klicken mit der rechten Maustaste auf den Startbutton des KGV-Programms und gehen auf „Als Administrator ausführen“, nun wird der Programmstart vollzogen, jetzt führen sie die Registrierung erneut durch. Beim nächsten Programmstart sollte die erneute Nachfrage zur Registrierung entfallen und die Software als Vollversion laufen. Leider war es bisher immer so, dass es mit der Einführung eines neuen Betriebssystems von Windows zu einzelnen Problemen in unserer Software kam.