Neu!

Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.

Aktuelles:
08.04.2019 17:27

Vor Eröffnung der 8. Sächsischen Landesgartenschau in Frankenberg

HTWK-Studenten bepflanzten den LSK-Mustergarten ---> hier informieren...[mehr]

07.04.2019 00:00

Gartenfreund Ausgabe Mai

Vorschau "Sachsen aktuell" - Gartenfreund Ausgabe Mai ---> hier informieren...[mehr]

10.01.2019 12:04

Sächsische Vereine erfolgreich beim 24. Bundeswettbewerb

Gold und zweimal Silber beim 24. Bundeswettbewerb für Kleingartenanlagen aus Sachsen. --->......[mehr]

LSK beim „Tag der Sachsen“ 2016

Mit einem repräsentativen Informations- und Ausstellungsstand beteiligte sich der LSK vom 2. bis 4. September am 25. „Tag der Sachsen“ in Limbach-Oberfrohna. Hier begrüßte LSK-Vizepräsident Udo Seiffert Thomas Schmidt, Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, zum Auftakt seines Fachrundganges über die Festmeile. Neben der Vorstellung des Landesverbandes und der Aktivitäten des Landesverbandes Sachsen der Schreberjugend stand die Vorstallung des „gastgebenden“ Mitgliedsverbandes Chemnitz- Land im Vordergrund. Zudem wurden über den Anbau von Obst und Gemüse beraten, die Artenvielfalt im Kleingarten aufgezeigt und über den Anbau und die Verwendung von Gartenkräutern informiert. 

Angeregte Gesprächsrunde beim „Tag der Sachsen“ mit Staatminister Thomas Schmidt zum Anbau von Gartenkräutern im Kleingarten. Staatsminister Schmidt lobte ausdrücklich den Bau der Kräuterspirale für die Mädchen und Jungen der Grundschule Limbach-Oberfrohna. Fotos: Salden

In diesem Zusammenhang lobte Staatsminister Schmidt den Bau einer Kräuterspierale durch die Gartenfreunde für die Mädchen und Jungen der örtlichen Grundschule, die somit vom „Tag der Sachsen“ etwas Bleibendes behalten. „Nur über die altersgerechte Natur- und Umwelterziehung von Kindern und Jugendlichen wird es uns gelingen, sie für die Belange des Natur- und Umweltschutzes zu begeistern und Nachwuchs für die Übernahme eines Kleingartens heranzuziehen“, ist der Politiker überzeugt. Zahlreiche Garten Freunde vor allem aus dem Verband Schwarzenberg beteiligten sich in farbenfrohen Kostümen und mit Obst, Gemüse und bunten Blumen „bewaffnet“ am sonntäglichen Festumzug.


Die Betreuer des gemeinsamen Ausstellungs- und Informationstandes des LSK, der Schreberjugend und des Mitgliedsverbandes Chemnitz-Land.